Schornstein-Kaminofen

 

Holzfeuchte und Wassergehalt von Scheitholz

Kaminholz darf nicht zu feucht sein - Kaminholz zu feucht = schlechte Energieausbeute.
Zu feuchtes Brennholz lässt Kaminöfen zu Dreckschleudern werden.
Mit preiswerten Messgeräten kann man zumindest die Außenfeuchtigkeit von Scheitholz messen.
 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gillissen | Copyright |2013-2016 | All rights reserved.