Schornstein-Kaminofen

 

Katalytofen
 

Die Hitze wird ohne offene Flamme durch katalytische Verbrennung von Flüssiggas in einem Katalysatormaterial erzeugt.
Katalytöfen sollen in der Regel nur zum Heizen im Freizeitbereich (Wintergärten, Hobbyräumen, Schrebergärten, Camping) benutzt werden, aber auch in Hallen und Werkstätten, wenn sie ausreichend mit Verbrennungsluft versorgt werden.
Aber immer öfter werden diese Öfen im Wohnbereich eingesetzt.

Öfter benutzt bei hohem Energiepreis !


Sollten Sie einen Ofen dieser Art innerhalb Ihrer Wohnung betreiben sollten Sie folgendes beachten !
Bei der Verbrennung des Gases entsteht unter anderem Wasser,
welches nicht  abgeführt wird aus Ihrer Wohnung und letztendlich zu Feuchteschäden führt !

Achtung !

bei unzureichender Belüftung entsteht das giftige Gas Kohlenmonoxid, welches da der Katalytofen ohne Abgasanlage betrieben wird, tödlich enden kann für den Nutzer.

In der Regel besitzen diese Geräte zwar einen CO - Abschaltmodus aber darauf sollte man sich nicht unbedingt verlassen.

 

Gillissen | Copyright |2013-2016 | All rights reserved.